über 100 Jahre Metz

1900 - Erste Aufzeichnung Kohleverkauf durch Firmengründer Carl Metz (Urgroßvater der heutigen Inhaber)

 

1921 - Übernahme des Betriebes durch Karl Metz (Großvater der heutigen Inhaber)

 

1927 - verstarb Carl Metz der Firmengründer

 

1936 - Milchtransporte und Kohleausfuhr mit dem LKW

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

1952 - Traktor mit Anhänger zur Kohleausfuhr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

1954 - Erster Verkauf von Heizöl in 10-Liter-Kanister

 

1958 - Kauf eines Heizöltanks mit Pumpe und Uhr

 

1959 - Übernahme des Betriebes durch Erhard Metz (Vater der heutigen Inhaber) und Kauf eines Unimogs

 

1960 - Gründung der Heizöl-Union und Kauf eines LKW mit Aufsetztank

 

1961 - Bau eines Tanklagers mit Gleisanschluß

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

1964 - Vertriebsvertrag mit Caltex

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

1966 - Anschaffung des ersten Tankwagens mit 7.800 Liter Inhalt zur Heizölausfuhr        

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

1970 - Vertriebsvertrag mit Chevron

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

1972 - Bau eines zweiten Tanklagers in der Kirchstr. 5 in Sinn

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

1973 - Kauf eines Bürohauses mit Verkaufsraum in der Kirchstr.

1979 - Lager-Neubau am Rechtsrain und Karl Metz verstarb

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

1984 - Bau eines neuen Geschäftshaus (enorme Ladenvergrößerung)

 

1985 - Übernahme der Firma Klöckner (Schuster) in Herborn und Vertriebsvertrag mit Texaco

 

1989 - Bau einer Waschanlage in Sinn und Vertriebsvertrag mit DEA

 

1990 - Bau einer Tankstelle in Sinn

 

1992 - Übernahme des Betriebes durch Karl-Friedrich u. Holger Metz sowie Übernahme des Gaselagers der Firma Messer Griesheim

 

1993 - Bau einer Waschanlage in Aßlar

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

1996 - Kauf eines Containerdienstes

 

2000 - 100-Jahr-Feier

 

2003 - Kauf einer zweiten Waschanlage in Sinn

 

2004 - Bau von 2 Solarstromanlagen auf den Dächern der Lagehalle und der Waschanlage “Am Rechtsrain”, ab sofort freier Heizöl-Händler mit Shell-Liefervertrag

 

2006 - Inbetriebnahme einer Autogas-Tankstelle in Sinn

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2007 - Bau einer weiteren Solarstromanlage auf einem Fremddach

 

2008 - Erweiterung/Umrüstung unserer Tankstelle auf die alternativen Kraftstoff E85

2015 - Umzug der Büroräume von Kirchstr.5 zu Am Rechtsrain 2 (Standort unserer Tankstelle & Lager)

2016 - Umrüstung unserer Tankstelle von E85 auf Diesel Dynamic

2016 - Erweiterung unserer Tankstelle auf AdBlue

Heutiger Stand:

 

12 Mitarbeiter

 

Fuhrpark

2 Tankzüge,

1 Transporter ,

1 LKW mit Hebebühne,

2 Containerabsetzkipper mit Anhänger,

1 Bagger

1 Stapler

 

Anlagen

1 Tanklager mit 150.000 Liter schwefelarmes Heizöl,

50.000 Liter Diesel

2 SB-Waschanlagen

1 SB Tankstelle

1 Gaselager

1 AdBlue-Tankstelle